NAME Polizei Krefeld - Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz
Art der Einrichtung Behörde
Adresse Hansastr. 25 / Ecke Mariannenstr.
47798 Krefeld
Sprechzeiten Mo-Fr 08.00 -15.30 Uhr
Kontakte Hr. Heidefeld (Dienststellenleiter)
Fr. Schönfeld (Geschäftszimmer)

und andere (siehe Kommentar)
Telefon Tel: 0 21 51 / 6 34 - 49 02
Fax: 0 21 51 / 6 34 - 49 39
Mail-Adresse poststelle.krefeld@polizei.nrw.de
ilka.schoenfeld@polizei.nrw.de
Homepage www.polizei-krefeld.de
Kommentar Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention + Opferschutz informiert und berät in allen Fragen der Kriminalprävention:
Es gibt verhaltenspräventive Hinweise, und bietet kostenfreies Informationsmaterial und Informationsveranstaltungen an, wie man sich davor schützen oder zumindest die Wahrscheinlichkeit senken kann, Opfer bestimmter Straftaten zu werden.

Folgende Themenbereiche werden bedient:

Polizeiliche Suchtprävention,
Polizeilicher Jugendschutz / Jugendkriminalität, Gewalt an Schulen und unter Kindern und Jugendlichen, Frauenselbstbehauptung
zuständig:
Hr. Grothus, Tel. 634-4907; Hr. Beeser, Tel. 634-4908

Allgemeine Vorbeugunghinweise für Senioren,
Sektenberatung, Menschen mit Migrationshintergrund
zuständig:
Hr. Schneider, Tel. 634-4905

Häusliche Gewalt, Zivilcourage, Stalking
zuständig:
Fr. Kretzer, Tel. 634-4903

Gewalt gegen Kinder, Sexuelle Gewalt,Opferschutz (siehe separaten Datensatz)

Einbruchsschutz (siehe separaten Datensatz)

Zurück