NAME Rheinisches Berufskolleg des Landschaftsverband Rheinland (LVR) - Sonderschule für Erziehungshilfe
Art der Einrichtung Sonderschule
Adresse Tempelsweg 26
47918 Tönisvorst
Sprechzeiten  
Kontakte Hr. Norbert Reschke
Telefon Tel: 0 21 51 / 83 97 25
Tel: 0 21 51 / 83 97 39
Mail-Adresse Norbert.Reschke@lvr.de
Homepage www.jugendhilfe-rheinland.lvr.de
Kommentar Im Frühjahr 2009 ist die Schule gemeinsam mit vielen anderen Einrichtungen des ehemaligen Wohngruppen- und Ausbildungsverbundes Fichtenhain vom Campus Fichtenhain in Krefeld nach Tönisvorst zum Tempelsweg 26 umgezogen.

Die Schule gewährleistet eine intensive (berufs-)schulische Förderung in kleinen Lerngruppen (Betreuungsdichte 1:1 bis 1:8). Viele unserer Jugendlichen stehen mit dem herkömmlichen Schulsystem auf dem "Kriegsfuß", sind aber gleichzeitig praktisch-handwerklich durchaus begabt und begeisterungsfähig. Hier schlägt die Schule in enger Verzahnung mit den Werkstätten des LVR eine wertvolle Brücke. Jeder Jugendliche erhält einen auf seinen Hilfeplan zugeschnittenen Stundenplan und die für ihn richtige "Dosis" an Schule und Werkstattpraxis. Über diesen Weg gelingt es vielfach gut, auch extrem Schulmüde wieder an schulisches Lernen heranzuführen. Als besonders attraktives schulisches Angebot erweist sich hierbei die Vorklasse zum Berufsgrundschuljahr, die allen in allgemeinbildenden Schulen gescheiterten Schülern die Chance bieten, über eine Kombination von Schule und praktischer Projektarbeit in den Werkstätten (doch noch) den Hauptschulabschluß zu erlangen.

Zurück