NAME Katholische Gefängnisseelsorge
Art der Einrichtung Seelsorge
Adresse JVA Nordstraße 158
47798 Krefeld
Sprechzeiten  
Kontakte Herr Josef Feindt
Telefon Tel: 0 21 51 / 84 35 28
Mail-Adresse
Homepage  
Kommentar Josef Feindt, Pastoralreferent, ist kath. Gefängnisseelsorger in der JVA Krefeld
Er steht für Fragen zu der Thematik "Seelsorge im Gefängnis / in der Untersuchungshaft" gerne zur Verfügung.
Zu Möglichkeiten eines Täter-Opfer-Ausgleichs (TOA), d.h. der Versöhnung von Täter und Opfer vor der Verhandlung, informiert der SKM (Sozialdienst katholischer Männer), KR 841220
Die Aufgaben der Seelsorge sind:
- Einzelgespräche: hier geht es v.a. darum Probleme, die durch die meist plötzliche Inhaftierung und durch die Tat entstehen zu besprechen und gemeinsam Perspektiven zu entwickeln
- Gruppenarbeit: es gibt verschiedene Angebote: Bibelkreis, allgemeine Gesprächsgruppe, eine Jongliergruppe; eine Malgruppe, Schuldnerberatung
- Gottesdienst: jeden Samstag; die besondere Situation Inhaftierter wird berücksichtigt
- Entlassenenhilfe: in Zusammenarbeit mit dem SKM versucht die Gefängnisseelsorge Inhaftierten bei der Wohnungs- und Arbeitssuche und bei anderen Problemen nach der Entlassung zu helfen.

Zurück