NAME Sozialstation der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
Art der Einrichtung Sozialstation, Pflegedienst
Adresse Westwall 94
47798 Krefeld
Sprechzeiten Mo-Do, 8.00-16.30 Uhr;
Fr, 8.00-15.00 Uhr
Kontakte Fr. Renate Gbegan
Fr. Martina Hartleib
Telefon Tel: 0 21 51 / 78 68 38
Fax: 0 21 51 / 77 83 17
Mail-Adresse r.gbegan@awo-krefeld.de
Homepage www.awo-krefeld.de
Kommentar Seit 1994 ist die AWO Träger einer Sozialstation, die im Stadtgebiet Krefeld ambulante Alten- und Krankenpflege durchführt und so dazu beiträgt, daß pflegebedürftige Menschen so lange wie möglich in ihrer eigenen häuslichen Umgebung verbleiben und dort ein selbst-bestimmtes, menschenwürdiges Leben führen können.

Wir verfügen selbstverständlich über ausgebildete und erfahrene Fachkräfte, mit denen wir grundsätzlich "Rund um die Uhr" an 365 Tagen im Jahr das entsprechende Leistungsspektrum der Pflegeversicherung und der Krankenversicherung abbdecken. Neben den vollexaminierten Fach-kräften sind geschulte Mitarbeiterinnen für die Grundpflege und die hauswirtschaftliche Versorgung im Einsatz. Die Leiterin der Sozialstation und auch ihre Vertreterin haben die Zusatzqualifikation als Pflegedienstleitung erworben und wir wenden ein Qualitätsmanagementsystem an. Selbstverständlich sind wir Vertragspartner der Kranken- und Pflegekassen.

Wir informieren und beraten kostenlos und unverbindlich in sämtlichen Fragen rund um die Pflege und im Zusammenhang mit der Antrag-stellung. Vor einem Vertragsabschluß erstellen wir ein gewissenhaft und sorgfältig kalkuliertes Angebot, das die jeweilige Situation berücksichtigt und Spielraum für individuelle Anpassungen enthält.

Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz

Hilfen bei der Körperhygiene
Hilfen im Bereich der Ernährung
Hilfen bei der Mobilisation
Hilfen bei der hauswirtschaftlichen Versorgung
Beratung über Pflege- und Pflegehilfsmittel

Leistungen der medizinischen Behandlungspflege gemäß ärztlicher Verordnung

Injektionen (etwa Insulin)
Überwachung von Medikamentengaben
Verbände
Katheterwechsel
Versorgung von Wunden
Blutzucker- und Blutdruckkontrolle
Stoma- und Anuspraeterversorgung
Infusionstherapien
Kompressionsstrümpfe anziehen, Beine wickeln
etc.

Zurück