NAME Gerd Jansen Schule, Rheinische Förderschule mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung
Art der Einrichtung Sonderschule, Förderschule
Adresse Luiter Weg 6
47802 Krefeld
Sprechzeiten  
Kontakte Büro:
Fr. Weibel
Fr. Berner
Telefon Tel: 0 21 51 / 9 65 10
Fax: 0 21 51 / 9 65 12 01
Mail-Adresse gerd-jansen-schule@lvr.de
Homepage www.gerd-jansen-schule.lvr.de
Kommentar Die Gerd Jansen Schule besuchen Schüler mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Die Schule befindet sich im Norden der Stadt Krefeld am Rande der beiden Stadtteile Traar und Verberg.

Unterrichtszeiten sind von 8.30 bis 15.15 Uhr; freitags endet der Unterricht bereits mittags. Montags bis donnerstags wird in der Schule ein Mittagessen angeboten.

Die etwa 210 Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis ca. 18 Jahren werden von Lehrkräften (Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen) und Therapeutinnen (Physio-, Ergotherapie und Logopädie) nach einem ganzheitlichen Konzept gefördert. Darüber hinaus stehen Mitarbeiterinnen für den medizinisch-pflegerischen Bereich (i.d.R. Krankenschwestern) zur Verfügung. Ferner sind an der Schule zwei Verwaltungskräfte, zwei Hausmeister und drei Mitarbeiterinnen in der Küche tätig. Junge Frauen und Männer im freiwilligen sozialen Jahr ergänzen und unterstützen die Arbeit.

Weg und Ziel der Förderung ist die Erziehung zu weitest gehender Selbstständigkeit in sozialer Integration. Leitziel unserer Arbeit ist es, die Schüler dabei zu begleiten, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen, das von Lebenszufriedenheit geprägt ist und auf der Akzeptanz der eigenen Behinderung basiert. Spezifische Unterrichtsverfahren und individuell angepasste Hilfsmittel (Rollstühle, Kompensations-, Geh- und Kommunikationshilfen) ermöglichen eine an der Lebenswirklichkeit ausgerichtete Förderung. Jeder Schüler wird entsprechend seines individuellen Förderbedarfs und seiner Fähigkeiten unterrichtet. Unterrichtsinhalte orientieren sich an einem individuell zu erstellenden Förderplan und je nach Lernvoraussetzungen an den Richtlinien der Grund- bzw. Hauptschule, den Richtlinien des Förderschwerpunktes Lernen oder des Förderschwerpunktes Geistige Entwicklung.


Weitere Informationen gibt es auf der oben genannten Internetseite.

Zurück