NAME Jungen- und Männerberatung des SKM - Verein für soziale Dienste in Krefeld e.V.
Art der Einrichtung Beratungsstelle, Verein
Adresse Hubertusstr. 97
47798 Krefeld
Sprechzeiten Mi, 14.00 - 16.30 Uhr;
Do, Fr, 8.30 - 16.30 Uhr
Kontakte Herr Jan Mokros
Telefon Tel: 0 21 51 / 84 12 - 26
Mail-Adresse jan-mokros@skm-krefeld.de
Homepage www.echte-maenner-reden.de
Kommentar In unserer täglichen Arbeit mit Frauen und Männern, Mädchen und Jungen, begegnen wir immer wieder der Notwendigkeit, auch jungen- und männerspezifisch zu arbeiten und hier besondere Angebote zu entwickeln.

Schwerpunkte der Beratung in der Jungen- und Männerarbeit sind:
•Probleme in Beziehung und Partnerschaft
•Probleme im familiären Umfeld
•Berufliche Schwierigkeiten
•Depressionen und Burn-Out
•Krankheit und Gesundheitsfürsorge
•Lebens-, Sinnkrisen und Krisenverhalten
•Sexualität
•Eigene Opfererfahrungen
•Umgang mit Gewalt

Die Zielsetzung der Jungen-und Männerberatung ist u.a. die Entwicklung von alternativen Handlungsstrategien in Krisensituationen und die Förderung von Geschlechtergerechtigkeit.

Einer der Schwerpunkte ist die spezifische Gewaltberatung. Das SKM-Krefeld bietet qualifizierte Einzelberatungen und Gruppenangebote für Jungen und Männer an, die bereits gewalttätig geworden sind oder befürchten, gewalttätig zu werden – und dieses Verhalten nachhaltig ändern wollen. Ziel der Beratung ist dabei die Verantwortungsübernahme für das eigene Handeln. Durch die Beratung erleben Jungen und Männer „Gewalt“ als bewusste Entscheidung. Sie erfahren, sich auch gegen Gewalt entscheiden zu können und Konflikte gewaltfrei zu lösen.

Wir sichern Ihnen einen zeitnahen Termin für ein Erstgespräch zu. Danach entscheiden Sie für sich und wir für uns, ob und wann mehrere Beratungsgespräche stattfinden. Die Beratung findet in Krefeld, Hubertusstr. 97 statt. Die Beratung und die Gruppenangebote werden ausschließlich von einem für dieses Aufgabenfeld spezifisch ausgebildeten Männerberater durchgeführt.

Dieses Beratungsangebot richtet sich an Jungen und Männer ab 14 Jahren.

Zurück