NAME Haus Markus für Menschen mit psychischen Behinderungen
Art der Einrichtung Wohneinrichtung der St. Augustinus-Behindertenhilfe in Krefeld
Adresse Am Schirkeshof 8
47804 Krefeld
Sprechzeiten  
Kontakte Herr Frank Schuerheck
Telefon Tel: .: (02151)823-17730
Fax: : (02151)823-17731
Mail-Adresse f.schuerheck@ak-neuss.de
Homepage www.abh-krefeld.de
Kommentar Haus Markus

Haus Markus, eine Einrichtung der St. Augustinus-Behindertenhilfe in Krefeld, wurde im Jahr 2008 errichtet und bietet 16 Menschen jüngeren und mittleren Alters, mit psychischer Behinderung, ein barrierefreies Zuhause.

Die Lage des Hauses, gemeindeintegriert im Krefelder Stadtteil Schicksbaum, ermöglicht ein Leben als Bürger unter Bürgern. Die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, sowie ein fußläufig zu erreichender Supermarkt, ermöglichen die Teilnahme am täglichen Leben.

Das Haus verfügt über gemütlich gestaltete Vier- und Zweipersonen-Apartments, in denen jeder Bewohner ein möbliertes Einzelzimmer besitzt, wobei eine individuelle Gestaltung der Zimmer möglich und erwünscht ist. Zwei Personen teilen sich ein Badezimmer. Ein Aufzug, sowie ein barrierefreies Wannenbad sind vorhanden. Der eigene Garten kann von den Bewohnern gestaltet werden und schafft Raum zur Entspannung.

Haus Markus bietet eine 24-stündige Ansprechbarkeit des Betreuungspersonals.

Die Förderung der Selbstständigkeit, um in eine weniger betreute Wohnform zu ziehen, steht hier im Mittelpunkt. Das Trainieren lebenspraktischer Aufgaben, wie z. B. tägliches selbstständiges Einkaufen und Kochen, fördert die Übernahme von Verantwortung, nicht nur im eigenen Bereich, sondern auch für das gesamte Apartment.

Haus Markus hat im Erdgeschoss eine Werk- und Begegnungsstätte. Die tagesstrukturierenden Angebote im kreativen und handwerklichen Bereich werden individuell an die Ziele und Bedürfnisse des Klienten angepasst. Zudem ist es möglich, alle andren tagesstrukturierenden Angebote der St. Augustinus-Behindertenhilfe in Krefeld, z.B. das Cafè Königshof zu nutzen.


Zurück