NAME Zentrum für frühe Hilfen des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB)
Art der Einrichtung Familienhilfe
Adresse Friedrich-Ebert-Str. 53
47800 Krefeld
Sprechzeiten  
Kontakte Dt. Kinderschutzbund Krefeld
Geschäftsstelle Dreikönigenstr. 90-94
Telefon Tel: 0 21 51 / 96 19 20 , Geschäftssle des Dt. Kinderschutzbundes Krefeld
Mail-Adresse info@kinderschutzbund-krefeld.de
Homepage www.kinderschutzbund-krefeld.de
Kommentar Dem Deutschen Kinderschutzbund Krefeld ist es wichtig, so früh wie möglich in den Familien zu sein. Frühe Hilfen müssen so rechtzeitig wie möglich greifen, damit Gefährdungsrisiken erkannt und vermieden sowie Entwicklungen von Beginn an günstig beeinflusst werden können.

Darum haben wir auf der Friedrich-Ebert-Str. 53 in Krefeld ein Zentrum für frühe Hilfen eröffnet. Die schönen Räume werden aus dem Vermögen eines namhaften Krefelders mietfrei zur Verfügung gestellt. Die Angebote für die Eltern sollen so niederschwellig wie möglich sein und vor allem kostenfrei.

Bausteine des vielfältigen Angebotes sind neben den Willkommensbesuchen bei Familien mit Neugeborenen die Schreibabysprechstunde und die Familiengruppe Geborgen von Anfang an.

Weiterer wichtiger Baustein der frühen Hilfe ist die Kooperation mit einer Familienhebamme. Alle Kinder in unserer Stadt haben ein Recht auf eine glückliche Zukunft und sollten jede Chance dazu bekommen. Der Schwerpunkt der Arbeit einer Familienhebamme liegt auf der psychosozialen, medizinischen Beratung und Betreuung von Risikogruppen. Die Familienhebamme wird Frauen eventuell schon vor der Geburt und bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres begleiten.

(Zu diesem Thema siehe auch den Datensatz "Netzwerk Frühe Hilfen")

Zurück