NAME Frühstückstreff "Wege suchen" für trauernde Angehörige im Hospiz am Blumenplatz
Art der Einrichtung Gesprächskreis
Adresse Hospiz am Blumenplatz, Tagungshaus
Jägerstraße 84
Krefeld
Sprechzeiten monatlich samstags vormittags, 9.30-11.00 Uhr
Kontakte Anmeldung:
Fr. Jutta Schaer, Trauerbegleiterin
Fr. Birgitta Tilgner (Koordinatorin)
Telefon Tel: 0 21 51 / 93 13 30
Mail-Adresse trauerbegleitung@hospiz-krefeld.de
Homepage www.netzwerk-trauer-krefeld.de
Kommentar Wenn Sie einen wichtigen Menschen verloren haben und das Bedürfnis nach Austausch mit Menschen, die Ähnliches erlebt haben, kann hier ein Ort sein, an dem Trauer Raum bekommt, an dem Trauer sein darf.
Gemeinsam im Miteinander und Gespräch soll nach Wegen gesucht werden, mit der Trauer leben zu können. Das Hospiz am Blumenplatz lädt Sie deshalb zu einem monatlichen Frühstückstreff (Kostenbeitrag 2,50 Euro je Fühstück) an einem Samstagvormittag ein.
Aufnahme im Hospiz finden Menschen, die unheilbar erkrankt sind und deren Lebenszeit dadurch begrenzt ist - unabhängig von Religion, Nationalität, Weltanschauung und finanziellen Verhältnissen.

Unsere Gäste werden als selbstverantwortliche und mündige Personen geachtet und weitestmöglich von körperlichen Beschwerden und Schmerzen befreit. Sie können trotz des nahenden Lebensendes ihre individuellen Interessen verfolgen und Anteil am täglichen Leben haben. Unsere Gäste und ihre Angehörigen finden hilfsbereite Begleitung und verständnisvolle Seelsorge.
Zwischen dem Verlust des Angehörigen und der Teilnahme am Trauerfrühstück sollten sechs Wochen vergangen sein.

Den größten Teil des Pflegesatzes übernehmen die gesetzlichen Kostenträger und die 'Hospiz Stiftung Krefeld'.
Die nächsten Termine erfahren Sie telefonisch oder im Internet unter www.hospiz-krefeld.de
Zur Teilnahme ist eine kurze telefonische Anmeldung erforderlich.

Zurück