NAME Ferien mit Pflege e.V.
Art der Einrichtung Reiseveranstalter, Verein
Adresse siehe Kommentar
Sprechzeiten siehe Kommentar
Kontakte Fr. Helma Terbeck
Telefon Mobil: 01 70 / 9 62 53 63
Mail-Adresse info@ferien-mit-pflege.de
Homepage www.ferien-mit-pflege.de
Kommentar Für Ferien mit behinderten oder pflegebedürftigen Angehörigen bietet der Verein Ferien mit Pflege "Rundumsorglos-Pakete" an. Es beginnt mit einem eingehenden persönlichen Gespräch, bei dem herausgefunden wird, um welche Art von Behinderung oder Pflege es sich handelt, und welches der angebotenen Reiseziele am besten geeignet ist. Hat man sich geeinigt, übernimmt der Verein die gesamte Organisation: er beantragt das Pflegegeld bei der Kasse, sorgt für die Abstimmung zwischen dem ambulanten Pflegedienst zu Hause und dem Ferienort, oder spricht mit den zuständigen Ärzten. Der pflegebedürftige Gast wird entweder in der Kurzzeitpflege einer Klinik am Urlaubsort oder in einem Hotel mit Pflegedienst untergebracht, der Familienangehörige kann ebenfalls zwischen Klinik oder Hotel wählen. Die Anreise im behindertengerechten Bus erfolgt in einer Gruppe, die von erfahrenen Reisebegleitern betreut wird. Auch vor Ort sind diese Ansprechpartner da, um Probleme zu lösen und zusätzliche Freizeitangebote zu machen. Die Reisegruppen lernen sich schon im Vorfeld kennen. Es wird darauf geachtet, daß die Gruppen möglichst homogen sind.
Reiseziele sind u.a. Bad Pyrmont, Baden Baden, Fehmarn, und Haffkrug.
Seit 2008 bietet der Verein Reisen für Pflegebürftige und Pflegende aus Krefeld, Mönchengladbach und dem Kreis Viersen an.
In Krefeld ist Frau Helma Terbeck die Ansprechpartnerin. Sie ist über die oben genannte Mobiltelefonnummer zu erreichen und außerdem an jedem ersten Mittwoch im Monat ab 15.00 Uhr in der Ponzelar-Apotheke, Südwall 2, persönlich anzutreffen.

Zurück