NAME Palliativpflege der Caritas für Krefeld und Meerbusch
Art der Einrichtung Pflegeeinrichtung
Adresse Caritas-Pflegestation Stadtmitte/Hüls
Palliativpflege für Krefeld und Meerbusch
Hubertusstr. 238

47798 Krefeld
Sprechzeiten  
Kontakte Fr. Ruth Zipfel (Pflegedienstleitung)
Telefon Tel: 0 21 51 / 5 81 90
Mail-Adresse zipfel@caritas-krefeld.de
Homepage www.caritas-krefeld.de
Kommentar Unterstützung in der letzten Lebensphase - Die Palliativpflege der Caritas.

Wird jemand da sein, wenn ich sterbe? Ein jeder wünscht sich, am Lebensende nicht allein zu sein. Vor allem Patienten, denen die Medizin nicht mehr helfen kann stellen sich diese Frage.
Familienangehörige und Freunde sind mit dieser Situation oftmals überfordert. Den Sterbenden und ihren Familien und Freunden beizustehen, dieser Aufgabe stellen sich, entsprechend unserem Leitbild, die Mitarbeiter der Caritas-Pflegestationen.
Unsere Pflege orientiert sich an den jeweiligen Bedürfnissen. In erster Linie handelt es sich dabei jedoch um die Erhaltung der Lebensqualität. Die Mitarbeiter der Caritas-Pflegestation sind deshalb in der Palliativpflege (Sterbebegleitung) ausgebildet, wozu auch die Schmerztherapie gehört.

Wir verfügen über spezielle Erfahrungen im Umgang mit Patienten, die ihre Nahrung über ein Portsystem aufnehmen oder auf Dauerinfusionen gegen Schmerzen angewiesen sind.

Zur Alltagsunterstützung gehören Gespräche, auf Wunsch die Vermittlung seelsorgerischer Begleitung oder auch organisatorische Hilfe bei der Gestaltung des Pflegealltags. Die Caritas-Pflegestation arbeitet eng mit den ambulanten und stationären Hospizvereinen sowie den behandelnden Ärzten zusammen.

Darüber hinaus wird unsere Arbeit von gut ausgebildeten ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Zurück