NAME Grundsicherung im Alter und bei voller Erwerbsminderung - Antragsstelle
Art der Einrichtung Amt, Behörde
Adresse Rathaus, Zi. 175
Von-der-Leyen-Platz 1
47798 Krefeld
Sprechzeiten Mo, Mi, Fr 8.30-12.30 Uhr;
Notdienst für dringende Fälle:
Die, Do, 8.30-12.00 Uhr
Kontakte Hr. Weber (Gruppenleiter)
Telefon Tel: 0 21 51 / 86 29 31
Mail-Adresse
Homepage www.krefeld.de
Kommentar Eine bedarfsorientierte Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter voller Erwerbsminderung wurde Anfang 2003 mit dem Grundsicherungsgesetz eingeführt. Auf den Unterhaltsrückgriff gegenüber den Kindern wird verzichtet, soweit angenommen werden kann, dass das Jahreseinkommen keines der Kinder 100.000,-- Euro übersteigt. Dadurch soll einem der Hauptgründe für verdeckte Armut bei älteren Menschen entgegengewirkt werden.

Für die Antragsaufnahme werden Unterlagen benötigt, die Auskunft über Ihre persönliche und wirtschaftliche Situation geben wie z. B. Mietvertrag, Einkommensnachweise, Kontoauszüge und ähnliches.

Zurück