NAME Mobbing-Kontakt-Stelle im Bistum Aachen
Art der Einrichtung Beratungsstelle, Telefonberatung
Adresse  
Sprechzeiten Mo u. Do 18.00-20.00 Uhr
Kontakte Hr. Heinz Backes (Koordinator der Mobbing-Kontaktstelle)
Telefon Tel: 0800 / 1 82 01 82 (gebührenfreies Beratungsefon)
Tel: 02 41 / 45 24 75 Hr. Backes
Mail-Adresse
Homepage www.mobbing-kontakt-stelle.de
Kommentar Die Mobbing-Kontakt-Stelle im Bistum Aachen steht Ihnen zur Verfügung:
- wenn Sie von Mobbing betroffen sind oder
- wenn Sie Infos zum Thema brauchen

Arbeitsschwerpunkt ist die Mobbing-Hotline, die erstmalig am 19. April 2001 geschaltet wurde. Ehrenamtliche, geschulte Berater stehen zum Gespräch über Probleme am Arbeitsplatz, mit Vorgesetzten oder Kollegen zur Verfügung. Die BeraterInnen teilen sich auf die regionalen Beratungsorte: Krefeld, Aachen, Düren und Simmerath/Schleiden auf, die dann jeweils abwechselnd die Beratung wahrnehmen.

Nach den Kriterien unseres auf oben genannter Internetseite veröffentlichten Beratungsverständnisses sind die Berater der telefonischen Mobbingberatung im Bistum Aachen wie folgt erreichbar:

Jeden Montag und Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer:

0800 182 0 182
(erreichbar, wenn Sie aus dem Vorwahlbereich 02.../ anrufen - nicht über Handy).

In Einzelfällen werden weiterführende persönliche Gespräche mit den MitarbeiterInnen der Arbeiter- und Betriebspastoral im Bistum Aachen vermittelt.


Landeshotline:

Seit Februar 2002 bietet die Gemeinschaftsinitiative „Gesünder Arbeiten e.V.“ des Ministeriums für Wirtschaft und Arbeit in NRW unter der Bezeichnung „MobbingLine“ NRW ebenfalls eine telefonische Mobbingberatung an. Diese ist wie folgt erreichbar:

Immer Montags bis Donnerstags von 16.00 bis 20.00 Uhr unter der gebührenpflichtigen Rufnummer:

01803 100 113

Auch unter dieser Nummer sind die Berater der telefonischen Mobbingberatung im Bistum Aachen Montag und Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr zu erreichen. Die Weiterschaltung von Anrufern zur Aachener Mobbing-Hotline geschieht über Zufallsgenerator.

Bei Bedarf werden weiterführende Anlaufstellen mitgeteilt.


Die Mobbing-Kontakt-Stelle ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bistums Aachen, der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Aachen, des Oswald-von-Nell-Breuning-Haus in Herzogenrath, und des Deutschen Gewerkchafts-Bundes (DGB), Region Süd-West.

Weitere Informationen finden sich auf der erwähnten Internetseite.

Zurück