NAME Anti-Gewalttraining für Männer
Art der Einrichtung Gruppenangebot
Adresse Hubertusstr. 97
47798 Krefeld
Sprechzeiten Montags - Freitags von 8:30 - 12:30 Uhr;
Dienstag und Donnerstag von 14:00 - 16:30 Uhr
Kontakte Fr. Adolphsen
Telefon Tel: 0 21 51 / 84 12 20
Mail-Adresse anti-gewalttraining@skm-krefeld.de
Homepage www.skm-krefeld.de
Kommentar Die meisten Männer gleich welchen Alters und Bildungsstand haben Gewalterfahrung, d.h. sie haben selber Gewalt ausgeübt oder an der eigenen Person erfahren. Somit ist Gewalt kein individuelles Problem, sondern ein gesellschaftliches. Dies spricht die Männer jedoch nicht von der Verantwortung frei, das eigene Handeln zu überdenken und/oder zu verändern.

Insbesondere Gewalt in partnerschaftlichen Beziehungen wird häufig geleugnet, bagatellisiert und tabuisiert, bis die Situation eskaliert und die Polizei eingeschaltet wird oder die Partnerin Hilfe sucht.

Der SKM bietet den Männern die Chance an ihrem Problem zu arbeiten und ihr Verhalten zu ändern.

Das Anti-Gewalttraining für Männer ist ein Gruppenangebot mit dem Schwerpunkt Beziehungstaten.

Das Training besteht aus 18 Treffen und findet jeweils einmal in der Woche für zwei Stunden statt.


Das Anti-Gewalttraining setzt sich aus 3 Einheiten zusammen:

-Basisprogramm
Abklären der Motivation
Infos über Inhalte
Übungen zum Kennen lernen
Offenlegung der Gewalttaten

-Intensivprogramm
Intensives Auseinandersetzen mit dem eigenen Verhalten
Erstellen eines individuellen Notfallplanes
Praktische Übungen zur Reflexion des eigenen Verhalten
Kontaktaufnahme zur Partnerin

-Abschlussgespräch
Überprüfung der gesteckten Ziele
Empfehlung weiterer Hilfen

Die Gruppen werden von zwei TrainerInnen geführt.

Zurück