NAME Giftnotrufzentrale NRW
Art der Einrichtung Notrufeinrichtung
Adresse Informationszentrale gegen Vergiftungen
Zentrum für Kinderheilkunde
Adenauerallee 119
53113 Bonn
Sprechzeiten rund um die Uhr
Kontakte  
Telefon Tel: 02 28 / 1 92 40
Mail-Adresse
Homepage  
Kommentar Die Informationszentrale gegen Vergiftungen berät als Giftnotruf Laien und medizinisches Fachpersonal kostenlos und rund um die Uhr bei Vergiftungsunfällen.
Im Laufe eines Jahres werden inzwischen mehr als 22.000 Anfragen zu akuten oder chronischen Vergiftungen im Kindes- und Erwachsenenalter beantwortet.

Aufgrund der uns mitgeteilten Fakten können wir entscheiden,

-ob es sich um die harmlose Einnahme nichttoxischer Substanzen handelt,
-ob eine unverzügliche Magenentleerung oder Giftbindung an Medizinalkohle erforderlich ist,
-ob eine klinische Beobachtung oder Behandlung durch einen Arzt erforderlich ist.

Die Beratung erfolgt durch speziell ausgebildete Ärzte, die das Risiko von Fall zu Fall einschätzen um sachgerecht Auskunft geben zu können. Sie greifen dabei v.a. auf EDV-gestützte Datenbanken zurück; daneben besteht Zugriff auf auf eine Handbibliothek sowie eine große Anzahl an Berichten über Beobachtungen in Vergiftungsunfällen, da alle Vergiftungsfälle protokolliert werden. Die Dokumentation und die Auswertung der Protokolle führt zur Erweiterung und Aktualisierung des toxikologischen Wissens und kann dazu beitragen, Gefahrenquellen zu identifizieren.

Zurück